72 Stunden Aktion

Vom 18. Bis zum 21. April findet die 72-Stunden-Aktion auch in unserer Gemeinde statt.

Die 72-Stunden-Aktion ist eine Sozialaktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und seiner Verbände. In 72 Stunden werden dabei in ganz Deutschland Projekte umgesetzt, die die „Welt ein Stückchen besser machen“. Dieses Motto ist der Ausgangspunkt aller Aktivitäten rund um die Aktion. Die Projekte greifen politische und gesellschaftliche Themen auf, sind lebensweltorientiert und geben dem Glauben „Hand und Fuß“. Als teilnehmende Gruppe setzt man sich konkret vor Ort im eigenen Sozialraum ein.

Die Pfadfinder und die Messdiener möchten in diesem Jahr eine Umfrage starten und diese auswerten, präsentieren und darüber ins Gespräch kommen. Das Thema lautet: „Was macht meinen Stadtteil zu meinem Zuhause?“

Wir wollen mit dieser Aktion unseren Ort noch besser kennenlernen. "Was macht meinen Stadtteil zu meinem Zuhause?" fragt konkret danach, was gut läuft, was besser werden kann...

Die Umfrage richtet sich an alle Altersklassen und Menschen, die in unseren Ortsteilen wohnen.

Wir bitten darum, sich ein wenig Zeit zu nehmen und die Fragen zu beantworten.

Über den untenstehenden QR-Code oder auch Link kommen Sie ganz einfach zur anonymen, digitalen Umfrage.Ausgedruckte Fragebögen liegen in den Kirchen aus und erhalten Sie zu den Öffnungszeiten im Pfarrbüro. Wir bitten um Antwort bis Freitag, 12. April.

In der Zeit vom 18. - 21. April werden die Ergebnisse ausgewertet, vorgestellt und diskutiert.

So sollen alle Menschen in unseren Stadtteilen in Münsters Osten die Möglichkeit haben, mitzureden, mitzudenken und auch mitzugestalten.

Danke!

Die Pfadfinder vom DPSG Stamm St. Petronilla und die Messdienergemeinschaft St. Petronilla

Link zur Umfrage: https://forms.office.com/e/5tgDwmdz8d

 

Anschprechpartner: Pastoralreferent Florian Schulz, E-Mail: schulz-f@bistum-muenster.de