Frieden für alle Kinder dieser Welt - Umgang der Kindertageseinrichtungen mit dem Thema "Krieg in der Ukraine"

Aktuell schockieren uns Bilder aus der Ukraine. Kinder und Erwachsene, die flüchten müssen, ihr Land verlassen und in die Fremde gehen. Sie lassen ihre Heimat, ihr Leben und alles, was sie besitzen, zurück.

Auch die Kinder in unseren Kindergärten beschäftigen sich mit diesem Thema. Sie hören die Nachrichten und sehen täglich Bilder aus der Ukraine. Natürlich haben sie viele Fragen und Ängste.

 

Wir wollen mit den Kindern über dieses Thema ins Gespräch gehen. Wir möchten dies natürlich kindgerecht und gemäß dem Entwicklungsstand der Kinder tun. Außerdem planen wir Aktionen, wie wir mit den Kindern helfen können.

 

Aber auch die Mitarbeiter*innen haben viele Fragen. Wie fangen wir das auf? Wie begegnen wir Kindern, die uns detaillierte Fragen stellen? Was können die Kinder vertragen? Dazu steht den Mitarbeiter*innen in den Kindergärten das Seelsorgeteam beratend zur Seite.

 

Als äußeres Zeichen unsere Solidarität hängt an den Zäunen unsere Kindergärten ein Friedensbanner mit unserem Wunsch:

 

Frieden für alle Kinder dieser Welt