260 Treffer:
101. Psalm 23  
Sortierung Gott sortiert Gebete sicherlich nicht nach Konfessionen. Johann Gottfried von Herder (1744-1803) Fortbewegung Die unbequemste Art der Fortbewegung ist das Insichgehen. Karl Rahner…  
102. Psalm 27  
UNBEGREIFLICHKEIT Der Glaube lässt uns begreifen, dass es etwas Unbegreifliches gibt. Anselm von Canterbury (1033-1109) Fühlen Ich glaube an Gott, so wie ein Blinder an die Sonne glaubt, nicht weil…  
103. Psalm 34  
Glück Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen. Wilhelm Busch (1832-1908) Veränderung Gebete ändern nicht die Welt. Aber die Gebete ändern Menschen und Menschen ändern die Welt.…  
104. Psalm 42/43  
FÜR ALLE Wenn du bloß betest, so betest du für dich allein. Wenn du aber für alle betest, so beten alle für dich. Ambrosius Aurelius (um 340-397) VOLLKOMMENHEIT Ein einziger dankbarer Gedanke gen…  
105. Psalm 49  
Leuchten Der Herr soll mich brauchen, ein Sonnenstrahl zu sein, der alle Tage leuchtet; das möchte ich leben. Schwester Maria Euthymia (1914-1955) Sortierung Gott sortiert Gebete sicherlich nicht…  
106. Psalm 121  
Gutes tun Es gibt zwei Arten Gutes zu tun: Geben und Vergeben! Hl. Augustinus (354-430) Fortbewegung Die unbequemste Art der Fortbewegung ist das Insichgehen. Karl Rahner (1904-1984) Psalm 121: Ich…  
107. Psalm 139  
Antworten Gott beantwortet das Gebet auf seine Weise, nicht auf die unsrige. Mahatma Gandhi (1869-1948) Glück Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen. Wilhelm Busch…  
108. Psalm 145  
Fühlen Ich glaube an Gott, so wie ein Blinder an die Sonne glaubt, nicht weil er sie sieht, sondern weil er sie fühlt. Phil Bosmans (1922-2012) UNBEGREIFLICHKEIT Der Glaube lässt uns begreifen,…  
109. Beten mit Kindern für einen Verstorbenen  
Hoffnung Der Glaube macht den Strohhalm zum Seil. Hl. Severin (410-482) Ewigkeit Das Meer ist keine Landschaft, es ist das Erlebnis der Ewigkeit. Thomas Mann (1875-1955) Kann Opa uns jetzt…  
110. Beten mit Jugendlichen für einen Verstorbenen  
FÜR ALLE Wenn du bloß betest, so betest du für dich allein. Wenn du aber für alle betest, so beten alle für dich. Ambrosius Aurelius (um 340-397) Ewigkeit Das Meer ist keine Landschaft, es ist das…  
Suchergebnisse 101 bis 110 von 260