250 Treffer:
81. Nun danket alle Gott  
Unbegreiflichkeit Der Glaube lässt uns begreifen, dass es etwas Unbegreifliches gibt. Anselm von Canterbury (1033-1109) Gutes tun Es gibt zwei Arten Gutes zu tun: Geben und Vergeben! Hl. Augustinus…  
82. Sakrament – Zeichen für das Wirken Gottes  
Zitat: Das Ur-Sakrament ist Jesus Christus. Er ist das "Bild", das "Realsymbol", die "Verleiblichung" Gottes in unsere Welt hinein. Er ist das Wort Gottes, das nicht…  
83. O Haupt voll Blut und Wunden  
Ewigkeit Das Meer ist keine Landschaft, es ist das Erlebnis der Ewigkeit. Thomas Mann (1875-1955) Finden Wir können Gott mit dem Verstande suchen, aber finden können wir ihn nur mit dem Herzen.…  
84. Taufe – Aufnahme in die Gemeinschaft der Glaubenden  
Taufe – Aufnahme in die Gemeinschaft der Glaubenden Früher kam es ziemlich oft vor, dass Eltern wenige Tage nach der Geburt ihres Kindes zum Pfarrer kamen, um möglichst bald einen Tauftermin zu…  
85. Wer nur den lieben Gott lässt walten  
Fortbewegung Die unbequemste Art der Fortbewegung ist das Insichgehen. Karl Rahner (1904-1984) Leuchten Der Herr soll mich brauchen, ein Sonnenstrahl zu sein, der alle Tage leuchtet; das möchte ich…  
86. Eucharistie - Messe Die wichtigste Vresammlung des Volk Gottes  
Eucharistie - Messe Die wichtigste Versammlung des Volkes Gottes Jesus hat vor seinem Leiden und Sterben mit seinen Jüngern ein letztes Mahl gehalten. Er hat dabei Brot und Wein genommen und es…  
87. Verschmähe nicht meine Worte, du Mutter des Wortes  
Hoffnung Der Glaube macht den Strohhalm zum Seil. Hl. Severin (410-482) Gutes tun Es gibt zwei Arten Gutes zu tun: Geben und Vergeben! Hl. Augustinus (354-430) Verschmähe nicht meine Worte, du…  
88. Kommunion: Bezeichnung für den Empfang des Abendmahls  
Kommunion: Bezeichnung für den Empfang des Abendmahls Kommunion ist die Bezeichnung für den Empfang des Abendmahls. In der frühen Kirche nahmen bei der Eucharistie alle sowohl Brot als auch Wein,…  
89. Gedenke, o gütigste Jungfrau Maria  
Veränderung Gebete ändern nicht die Welt. Aber die Gebete ändern Menschen und Menschen ändern die Welt. Albert Schweitzer (1875-1965) Ewigkeit Das Meer ist keine Landschaft, es ist das Erlebnis der…  
90. Zur Vertiefung: Gedanken zur Kommunion  
Zur Vertiefung: Gedanken zur Kommunion Welches Bild wird in Ihnen wach, wenn Sie das Wort Kommunion hören? Viele werden sich sofort an ihre "Erstkommunion" erinnern, an Mädchen in…  
Suchergebnisse 81 bis 90 von 250